Berufsbildungzentrum
Info

Das Familienleben und sein Wohlstand ist wichtiger als alle Wissenschaft der Gelehrten, als alle Kunst großer Geister, als alle Macht der Mächtigen, und vermögen sie tausende aus dem Boden zu stampfen.

Adolph Kolping (1813 - 1865)
Home > Ausbildung > Vollausbildung > Fachlagerist

Fachlagerist

Eingangsvoraussetzung: Erfolgreicher Abschluss des Berufsvorbereitungslehrgangs

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Inhalt und Ablauf:

  • Warenannahme
  • Kenntnisse der Lagerhaltung
  • Verpacken und Ausliefern von Waren
  • Erfassung von Wareneingängen, Bearbeitung handelsüblicher Formulare
  • Feststellung von Transportschäden
  • Inventurarten
  • Versandarten und Versandvorschriften
Neue Medien zu beherrschen wird im Ausbildungsprogramm des Handelsfachpackers groß geschrieben. So stehen den Jugendlichen modernste Computer mit Lagersoftware, Scanner und Faxgerät zur Verfügung. In entsprechenden Zeitabständen finden EDV-Kurse und betriebliche Unterrichtseinheiten statt, um die Teilnehmer fit für das Berufsleben zu machen.

Praktikum:

Regelmäßig finden Betriebspraktika in externen Betrieben zum Kennenlernen anderer Betriebsstrukturen statt.

Kolpingsfamilie