Berufsbildungzentrum
Info

Je kräftiger und je unermüdlicher man dem Bösen in seinen Anfängen widersteht, desto weniger Mühe hat man damit, und um so freiere Hand behält man zum Gutes tun.

Adolph Kolping (1813 - 1865)
Home > Ausbildung > Fachwerkerausbildung > Gartenbaufachwerker (Garten und Landschaftsbau)

Gartenbaufachwerker (Garten und Landschaftsbau)

Der Gartenbau – ein ebenso bedeutender wie vielseitiger Wirtschaftszweig.

Eingangsvoraussetzung: Erfolgreicher Abschluss des Berufsvorbereitungslehrgangs

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Inhalt und Ablauf:

  • Vegetationstechnischer Bereich
  • Bodenbearbeitung
  • Pflanzenkenntnisse (Stauden und Gehölze)
  • Pflanzen von Stauden und Gehölzen
  • Pflege von Pflanzenflächen, inkl. Gehölzschnitt
  • Rasenansaat und -pflege
  • Dachbegrünung
  • Teichbau
  • Bautechnischer Bereich
  • Vermessungsarbeiten
  • Wegebau (Pflasterarbeiten/Treppenbau)
  • Mauerbau
  • Zaun- und Holzbau

Prüfungen:

  • Zwischenprüfung am Anfang des 3. Lehrjahres
  • Absschlussprüfung am Ende des 3. Lehrjahres

Praktikum:

Betriebspraktika während des 2. und 3. Ausbildungsjahres öffnen erste Kontakte zur späteren Arbeitswelt

Kolpingsfamilie